Tim Sieberns ist neuer Vertriebsleiter bei HiKOKI Deutschland

Bislang als Key Account Manager Europe für die Markenschwester Metabo erfolgreich, gibt er ab sofort HiKOKI in Deutschland ein neues Gesicht.

Tim Sieberns übernimmt zum 1. Dezember die Vertriebsleitung bei der HiKOKI Power Tools Deutschland GmbH.

Tim Sieberns ist ein ausgewiesener Vertriebsspezialist und ein erfahrener Branchenkenner. Der studierte Diplom-Betriebswirt hat zuletzt als Key Account Manager Europe bei Metabo Geschäftsfelder wie den Baustoff- und Sanitärfachhandel aufgebaut und Key-Account-Kunden in Europa betreut.

„Warum mich diese Aufgabe besonders reizt? HiKOKI ist eine junge Marke mit Tradition, welche auf eine rund 70-jährige Erfahrung unter Hitachi Power Tools aufbaut“, sagt Sieberns. „Wie keine andere Elektrowerkzeugmarke vereint HiKOKI japanische Innovationskraft und Ingenieurskunst mit den hohen Ansprüchen für das Bauhandwerk und den Handel in Deutschland.“

Die Berufung des 37-jährigen steht auch im Zusammenhang mit der kürzlichen Ernennung von Metabo-Chef Horst Garbrecht zum Chief Operating Officer Europe (COOE) des Mutterkonzerns Koki Holdings Co. Ltd. Unter dem Dach der Koki Holdings firmieren die beiden Marken HiKOKI und Metabo. Das Ziel ist es, Synergien zwischen den beiden Konzernmarken voll auszuschöpfen. Garbrecht: „HiKOKI und Metabo werden in Europa zwar organisatorisch näher zusammenrücken, aber dennoch getrennt die Stärken in ihren jeweiligen Marktsegmenten ausspielen.“

Seine berufliche Karriere begann Sieberns bei unterschiedlichen Tochterfirmen der ETEX Group S.A., die auf die Herstellung von Bau-materialien für Wandbekleidungen spezialisiert ist. Dort arbeitete er von 2007 bis 2016 als Key Account Manager und in verschiedenen Funktionen im Vertrieb.

Zum Seitenanfang